Willkommen
Über mich
nur!anders
Förderung
Legasthenie
LRS
Dyskalkulie
Rechenschwäche
Aufmerksamkeit
Ratgeber
Rechtsprechung
berühmte Legast.
Gedankensplitter
Literatur
Links
Kontakt
Impressum

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS)

 

Grundsätzlich trifft alles, was für die Rechenschwäche gilt, auch auf die Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) zu. D.h. es handelt sich um ein im Laufe des Lebens erworbenes und erklärliches Problem.

Mögliche Ursachen für die Lerndefizite sind

  • mangelnde Intelligenz
  • Minderbegabung

  • Frustration

  • dass das Kind durch längere Krankheit Unterricht versäumt hat
  • Schulwechsel
  • nicht adäquate Unterrichtsmethodik
  • Ablenkung und Überforderung durch familiäre Situationen wie Scheidung, Tod

 

Förderung

Eine Förderung ist unerlässlich, da es sonst aufgrund der fehlenden Grundvoraussetzungen, d.h. Lesen und Schreiben, in allen Fächern zu Schwierigkeiten führt. Misserfolgsorientierung und Schulversagen sind die Folge. Psychische Folgen bleiben nicht aus.

Ein individuelles vermehrtes Üben an den Symptomen und Entspannung der Situation des Kindes wird Erfolg bringen, sodass das Lernproblem allmählich verschwindet. Treten durch die Belastung sekundär psychische oder physische Probleme auf, so sind außerdem psychologische oder medizinische Maßnahmen erforderlich. 

info@nur-anders.org